Brigitte Margareta Wilhelm ist eine auf dem internationalen Markt renommierte Stylistin. Sie realisiert und konzipiert Fashion-Shootings, berät Designer, Mode-, Kosmetik- und Werbe-Kunden für deren Image und Kampagnen im Print- und Werbefilm-Bereich. Brigitte startet ihre Karriere im Musik Business und arbeitete an etlichen Video Clips mit Künstlern wie Queen, A-ha, Falko, Nena, Bryan Ferry, Nina Hagen, The Cure u.v.m.

In den Jahren 1990-1995 folgten zahlreiche Werbefilme sowie Ideenentwicklungen und Realisierungen von Kreativkonzepten im Bereich Printmedien, Kunst und Inneneinrichtung. Sie wirkte bei internationalen Kunstprojekten mit wie z. B. an der Verhüllung des Reichstag in Berlin durch die Künstler Christo und Jeanne-Claude. 

Ab 1995 bis 2000 lebte Brigitte in Berlin und Hamburg und arbeitet seitdem verstärkt im Mode-Business für Kunden wie Adidas, Comma, St.Emile, S.Oliver, Qui,Zero und die Magazine Diva, Elle, Gala, Grazia, L’Officiel Hommes, Madame, Quality, Quest, Schön Magazine, Stern u.a. 

Ab 2000-2010 lebte sie vorwiegend in Paris und arbeitete unter anderem als Fashion-Editor für die Magazine Massiv und Icon sowie ab 2007 als Fashion Director für das Franco-Chinese Magazin Soon. In dieser Zeit kooperierte sie eng mit Designern wie Anne Valerie Hash, Christian Lacroix, Eli Saab, JC de Castelbajac, J.P Gaultier u.v.m. und zeichnete u.a. für etliche Haute Couture Shootings derer verantwortlich. Mit der Konzeptentwicklung für die Kollektion Hermès Accessoires im Sommer 2005 übernahm Brigitte wieder verstärkt Projekte in Deutschland und arbeitete mit Celebrities wie Heidi Klum, Iris Berben, Karoline Herfurth, Lena Meyer-Landrut, Maria Furtwängler, Nena, Sebastian Schweinsteiger, Veronika Ferres u.a.

Ab 2008 übernahm Brigitte auch die stilistische Beratung und Betreuung vieler Promotions für die Vogue,GQ und Glamour. Bis heute arbeitet sie erfolgreich als freie Stylistin, berät und betreut Kunden wie Allude, Dior Cosmetics, Douglas, Falke,Gabor, Huawei, L'Oréal Paris, McArthurGlen, Mercedes Benz, Misslyn, Rich & Royal, Roeckl, Samsung, Schiesser, Schwarzkopf, Triumph, Wella, Zalando u.v.a.m.

Seit 2015 ist Brigitte Margareta Wilhelm als Head of Department Fashion & Editorial für COCOON Magazine tätig. Sie übernahm die editoriale Redaktionsleitung sowie das Produktmanagement und war mit federführend für das optische Reload der COCOON.


Brigitte Margarete Wilhelm is a internationally renowend Fashion-Stylist. She creates concepts and realizes Fashionshoots and Commercials.

Brigitte began her carrer at „Formula One“ the leader of MTV Music followed by doing musicvideos and commercial-reels. She was involved in several artistic projects like for example the „Reichstagsverhuellung“ done by Christo and Jeanne-Claude.

After living and working in Munich, Hamburg and Berlin she moved to Paris working as a Fahion-editor for Icon, Massiv and Soon Magazine.

Her Clientlist also includes Celebrities for Fashion-shoots, Commercials and puplic Apperances .

Since 2015, Brigitte Margareta Wilhelm has been Head of Department Fashion & Editorial for COCOON Magazine. She took over editorial editorial management and product management and was in charge of the optical reload of COCOON.